März 2008


Den Reviewern wurde im grünen Forum schon öfter Willkür bei ihren Entscheidungen nachgesagt.

Auch das sie einen Würfel benutzen wurde behauptet.

Groundspeak selber hat jetzt ein Reviewer-Arbeitsgerät in From einer Geocoin entworfen. Die Vorderseite sagt Approve – die Rückseite sagt Archive. Die Coin sieht wirklich so aus und ist KEIN Aprilscherz.

Volunteer Coin

Selbst Groundspeak sieht solche Vorwürfe also mit Humor…

Advertisements

Heute erschienen auf einen Schlag 7 neue Caches auf dem Radar in Hamburg. Raphael hatte 6 Caches und einen Bonuscache im Ohemoor versteckt.

Das ruft natürlich nach Radfahrern – da das Wetter heute zwar kühl aber sonnig war, machte ich mich auf den Weg.

Und tatsächlich ging der Plan auf – 7 FTF auf einen Streich… Eine schöne Runde die man unbedingt in der Reihenfolge der Numerierung angehen sollte – also bei 1 beginnen…

7 FTF auf einen Streich – nennt mich das tapfere Meister-Cacherlein….

Link zum Bonuscache

Insgesammt habe ich nun ca 312 FTFs bei 6.058 Caches – d.h. jeder 20.Cache ein FTF – auch nicht schlecht…

Heute möchte ich den Cache Die Kriegskasse des General Davout empfehlen.

Nachdem man in 2 anderen Caches jeweils eine Hälfte der Koordinaten erhalten hat, kann man sich mit einer Schaufel ausgerüstet auf den Weg zum Cache machen.

Er ist versteckt am Elbufer und nur bei Niedrigwasser zu finden.

Um GPS-Ungenauigkeiten auszugleichen, gibt es eine präzise Anleitung für eine Peilung vor Ort, damit man nicht den gesammten Strand umgraben muß. Eine Fahrradspeiche oder etwas ähnlich dünnes zum stochern erleichtern die Suche nochmal.

Beim Freilegen der Cachedose kommt man aus dem Staunen kaum noch heraus.
Man findet eine Holzkiste mit kunstvollen Scharnieren. Auf einer Metallplakette ist dann der Name des Caches sowie die übliche Erläuterung, daß es sich nur um einen harmlosen Spielgegenstand handelt eingraviert.
Verschlossen ist der Cache mit einem massiven Vorhängeschloß, welches nur eingehängt aber nicht abgeschlossen ist.

Besonders für Kinder ist der Cache natürlich ein Abenteuer – aber auch Erwachsene werden ihren Spaß haben.

Anbei noch ein Foto vom Cache, welches ich mit freundlicher Genehmigung des Cacheowners Imker hier veröffentliche.
zu sehen ist die Schatztruhe sowie B.t.Kid und L.L.Anakin.

Kriegskasse des general Davout

Spätestens seit bei Caches auch das Bundesland angegeben werden muß, ist es interessant geworden, auch eine Karte der Bundesländer ins Profil zu bekommen.
Das Team Gummiseele hat dafür ein schickes Online-Tool gebaut, womit man einfach eine entsprechende Karte zusammenklicken kann.

Team Gummiseele – Kartenfrosch

Was zum Hüter ist ein Kartenfrosch:
Der Kartenfrosch ist ein kleiner Frosch der abgerichtet wurde um Bilder zu zeichnen.

Als Beispiel anbei meine Karte.

Die Webseite bietet unter anderem auch einen Webcamfrosch (d.h. automatische Aufzeichnung von Webcam-Caches)