Die Fenix 5x hat eine tolle Akkulaufzeit – aber bei einer 24h Wanderung reciht das nicht aus und man muss unterwegs nachladen. Leider ist der Stecker der fenix so angebracht, dass man sie mit dem Ladekabel nicht bzw nur schlecht am Arm tragen kann. Daher habe ich versuch, mir aus einem Ladekabel und etwas Sugru eine Variante zu bauen, die man auch unterwegs am Arm tragen kann.

Diese Anleitung funktioniert bisher für: Fenix 5x, Fenix 5, Fenix 5S und die Forerunner 935

Ich habe dazu mit einem Seitenschneider die Ummantelung des Stecker geöffnet und auch Teile des Steckers um ihn so schmal wie möglich zu bekommen.

20171118_104656_01

Anschließend habe ich mit etwas Sugru eine Platte bzw Hülle für den Stecker gebaut.20171118_124919_0120171119_093243_01_0120171119_093311_01_01

mit diesem Sugru-Stecker kann ich nun die Uhr auch am Handgelenk aufladen, während ich damit unterwegs bin.

 

20171119_090849_01_01

Toll wäre es natürlich, wenn es so einen abgewinkelten Stecker mit Grundplatte gleich zu kaufen gäbe….

 

 

 

 

 

 

Advertisements